Drucken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Andrea Berg - Verdammt, Ich Lieb Dich Noch

Hab dich geliebt
Viel zu spät erkannt
Ich sah Euch beide - umschlungen Handinhand
Und ein Schmerz nahm mir meine Träume, Mein Gefühl
Wollte so viel noch erleben
In mir ein Schrei
Du t nicht frei
Verdammt ich lieb dich noch
Ich hab an Dich geglaubt
So ein Wahnsinn wenn man liebt
Und vertraut
Verdammt ich will dich noch
Doch bleib heut' Nacht nicht hier
Deine Liebe gehört längst nicht mehr mir
Ich hör' Dich rufen
Weiß nicht mehr, was ich fühl'
Nur eine Liebe, die jede Sehnsucht stillt

Und ein Verlangen geht durch meine Seele
Durch die Nacht
Da sind noch immer starke Gefühle
Geh doch zu Ihr
Wenn ich verlier'
Verdammt ich lieb dich noch
Ich hab an Dich geglaubt
So ein Wahnsinn wenn man liebt
Und vertraut
Verdammt ich will dich noch
Doch bleib heut' Nacht nicht hier
Deine Liebe gehört längst nicht mehr mir
Verdammt ich lieb dich noch
Ich hab an Dich geglaubt
So ein Wahnsinn wenn man liebt
Und vertraut
Verdammt ich will dich noch
Doch bleib heut' Nacht nicht hier
Deine Liebe gehört längst nicht mehr mir