Drucken

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Caterina Valente - 1000 rosarote Pfeile

Weißt du schon, was man fühlt, 
wenn da jemand auf dich ziehlt? 
Und man ahnt schon irgendwie, 
wenn er dich trifft, hast du verspielt. 
Weißt du auch wie das ist, 
wenn da jemand auf dich schießt? 
Na, das sind vielleicht Momente, 
die man nicht so schnell vergißt. 

Der da schießt, ist als Amor bekannt 
und wenn er seinen Bogen mal spannt, 
dann fliegt ein Pfeil durch die Luft, 
so ein Pfeil durch die Luft. 

1000 rosarote Pfeile schießt er durch die blaue Nacht, 
und du solltest einmal hören, 
wenn er trifft, wie er dann lacht. 
1000 rosarote Pfeile schießt er und wir halten still, 
weil ja schließlich jeder von uns mal getroffen werden will. 

Er schießt kreuz, er schießt quer, 
hat er keine Pfeile mehr, 
nimmt er einfach seinen Bogen 
und wirft ihn noch hinterher. 
Er visiert jeden an 
und man weiß nicht einmal wann. 
Er schafft's immer, daß am Ende 
man noch happy enden kann. 

Der da schießt, ist als Amor bekannt 
und wenn er seinen Bogen mal spannt, 
dann fliegt ein Pfeil durch die Luft, 
so ein Pfeil durch die Luft. 

1000 rosarote Pfeile schießt er durch die blaue Nacht, 
und du solltest einmal hören, wenn er trifft, wie er dann lacht. 
1000 rosarote Pfeile schießt er und wir halten still, 
weil ja schließlich jeder von uns mal getroffen werden will. 

Vor dem Trick sei hier nochmals gewarnt, 
manchmal steht er als Denkmal getarnt, 
dann fliegt ein Pfeil durch die Luft, 
so ein Pfeil durch die Luft. 

1000 rosarote Pfeile schießt er durch die blaue Nacht, 
und du solltest einmal hören, wenn er trifft, wie er dann lacht. 
1000 rosarote Pfeile sind die Garantie dafür, 
daß ihr alle so verliebt seit, so verliebt genau wie wir. 
1000 rosarote Pfeile schießt er und wir halten still, 
weil ja schließlich jeder von uns mal getroffen werden will.