Login Form

   
   

Comtek Logo

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Christina Stürmer - 4 Jahreszeiten

Immer ständig auf der Suche 
nach allem was man sich erträumt 
auf dem Weg hab ich bestimmt dir oft genug 
so furchtbar weh getan 
ich weiß 
du warst schon so knapp dran zu gehn 
konntest einfach nicht verstehn 
wie's mit uns steht 

Ref. 
Unsre Liebe hat 4 Jahreszeiten 
Herbst und Winter werd ich dich begleiten 
und lass uns auf den Frühlang warten 
den Sommer werden wir festhalten 
4 Jahreszeiten 

Viele Dinge seh ich so klar 
dass ich meistens einfach nicht versteh 
dass jeder für mich klare Schritt 
für dich so oft eine Erklärung braucht 
jetzt reichts 
ich war schon so knapp dran zu gehen 
wollte einfach nicht verstehen 
wie's mit uns steht 

Ref. 
Unsre Liebe hat 4 Jahreszeiten 
Herbst und Winter werd ich dich begleiten 
und lass uns auf den Frühlang warten 
den Sommer werden wir festhalten 
4 Jahreszeiten 

Viele unser Träume wurden war 
der Rest ist nah 
so ein langer Weg zerstört mit 
einen Flügelschlag 
drum überleg ist es die Lösung 
einfach aufzugeben...? 
jetzt leg dich hin 
ich deck dich zu 
mit meiner weißen Fahne 
4 Jahreszeien 

Ref. 
Unsre Liebe hat 4 Jahreszeiten 
Herbst und Winter werd ich dich begleiten 
4 Jahreszeiten

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Christina Stürmer - An Sommertagen

kannst du dir vorstellen einen tag lang nichts zu denken? 
kannst du dir vorstellen einmal völlig leer zu sein 
von all den dingen die dich tagsüber belassten oder 
nachts den schlaf rauben kannst du dir vorstellen? 

Refrain: 
wie es ist an sommertagen 
du streckst die beine richtung meer 
bist in der leere verloren 
und alles kümmert dich nicht mehr 
an sommertagen 
wie es ist an sommertagen 
an sommertagen 

kannst du dir vorstellen einen tag zu verträumen 
was für ein gefühl muss es sein wenn man dann wieder erwacht 
oder einmal zu sitzen mit dem kalender in der hand 
von seiner leere zu wissen 
überwigende freude über dem ausnahmezustand 

Refrain... 

mit den gedanken schon im sommer 
studierst den fernen horizont 
schliesst die augen und genießt es mal allein zu sein 
ganz egal was später kommt 

Refrain...

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Christina Stürmer - Augenblick am Tag

wir liegen da innerlich vermodert 
unaufhaltsam läuft die zeit 
sie hat uns längst schon überholt 
mit unserem leben 
auf dem rücksitz festgeschnallt wegen der sicherheit 
das ganze leben läuft nach plan 
jeden tag das gleiche spiel 
alles immer schön im rahmen 
keine aufregung zu viel 
und täglich grüßt das murmeltier 

Refrain: 
wir hören immer noch die selben lieder 
sie drehen für uns die zeit zurück 
für einen augenblick am tag 
einen augenblick am tag 
sie stecken in den alten melodien 
sie bringen uns dort hin zurück 
für einen augenblick am tag 
einen augenblick am tag 

jeden tag wenn die nacht anbricht 
kommt ein stück won uns zurück 
ein glas rotwein in der hand 
und wir warten auf den macgiver making of spezial bericht 
die bilder längst vergangener zeit 
haben sich schon lang versteckt 
und der erste sommerhit ist unsere gelegenheit 
zurück in die vergangenheit 
zurück in die vergangenheit 

Refrain... (2mal) 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Christina Stürmer - Bist Du Bei Mir 

Der nächste Morgen graut 
Und Du liegst neben mir 
Die Sonne scheint mir ins Gesicht 
Ich schieb Dich weg um aufzustehen 
Drehst Dich einfach um 
Als wär ich gar nicht hier 

Ich spüre Deinen Atme längst nicht mehr 
Ich fühle, dass es besser wär 
Ich fühle, dass es besser wär 

Bist Du Bei mir 
Sind Wir wirklich zu zweit hier 
Bist Du bei mir 
Bist Du es den ich neben mir spür? 
Bist Du bei mir 
Sind Wir wirklich zu zeit hier 
Auch wenn Wir beisammen sind 
Fühl ich mich allein 

Die letzte Nacht war lang 
Ich schlief trotzdem neben Dir 
Wir diskutierten eine Ewigkeit 
Und kamen wieder nicht ans Ziel 
Schreibe meinen Abschiedsbrief 
Auf ein leeres Blatt Papier 

Ich spüre Deinen Atem längst nicht mehr 
Ich fühle, dass es besser wär 
Wär ich jetzt nicht mehr hier bei Dir 

Bist Du Bei mir 
Sind Wir wirklich zu zweit hier 
Bist Du bei mir 
Bist Du es den ich neben mir spür? 
Bist Du bei mir 
Sind Wir wirklich zu zeit hier 
Auch wenn Wir beisammen sind 
Fühl ich mich allein 

Ich möchte Dich nie wieder sehen 
Kannst Du denn das nicht verstehen 
Wie ich geh von Dir, nur fort 
Will weg von Dir 

Bist Du Bei mir 
Sind Wir wirklich zu zweit hier 
Bist Du bei mir 
Bist Du es den ich neben mir spür? 
Bist Du bei mir 
Sind Wir wirklich zu zeit hier 
Auch wenn Wir beisammen sind 
Fühl ich mich allein 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Christina Stürmer - Die Welt

die straßen sind voller menschen doch sie hinterlassen keine spur 
immer nur gesichter die einen erstechen möchten 
es findet sich komischer weise niemand mehr 
der keine angst hat zu sagen ist alles halb so schwer 
verschwende deine zeit nicht und begib dich entlich auf deinen weg 

Refrain: 
ich lache für dich denn mir geht gut 
einer muss es ja tun wenn du es nicht tust 
die welt dreht sich mit dir 
deswegen lach ich für dich denn mir geht's gut einer muss es ja tun wenn du es nicht tust 
gib nicht auf die welt dreht sich mit dir 

wenn du nur mit dem strom schwimmen kannst kommst du niemals an 
sammel deine kraft und wirf deine last von dir ab 
du wirst sehen dann kommt das glück fast von ganz allein 
dann würde in deinem leben auch bald wieder das licht für dich schein 
verschwende deine zeit nicht und begib dich entlich auf deinen weg 

Refrain... 

verschwende deine zeit nicht und begib dich entlich auf deinen weg 

Refrain...

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Christina Stürmer - E.T.

Ich bin ein freak, ein alien, ich komm von weit weit her, 
Christina ich kenn die Sprache die Ihr sprecht, 
doch ich weiß nie was Ihr mir sagen wollt. 
St 
Ich seh zwar seltsam aus doch bin in meiner Welt ein Superheld. 
rmer 
Refrain: 
Ich will nach Haus, die Erde sieht von oben schöner aus, 
Songtexte es war sehr schön mit Euch, doch ich muß weg 
Songtext Ich lieb’ Drew Barrymore und die Songs von AC/DC, 
E.T. ich hoff dass Ihr mich nie vergesst. 
Lyrics 
Ich bin ein freak, ein Alien, ich komm von weit weit her, 
Lyric ich seh die Träume die Ihr träumt, 
Liedertexte doch Euer Leben wird ich nie verstehn. 

Ich seh zwar seltsam aus doch bin in meiner Welt ein Superheld. 
Liedertext 
Refrain 2: 


E.T: E.T. nach Haus telefonieren 
Chor: Aha... 
Alle 
Refrain: 
Ich will nach Haus 
Ich lieb’ Drew Barrymore und die Songs von AC/DC, 
Christina Nach Haus 
Dadada... 
Ich hoff dass ihr mich nie vergesst. 

E.T: Nie vergesst...

   

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

 

 

 

logoprimapresseInternetseite

 framilylogoInternetseite
 GlueckssternLOGO  edelMOTION
 FolgenreichLogo  
   

 

 

   
© oldie-radio.de