Drucken

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Costa Cordalis - Der Wein Von Samos

Gestern nacht in der Taverne war es schön 
denn da habe ich Maria tanzen gesehn. 
Doch ich trank zuviel von dem süßen Wein 
denn ich wollte ganz stark und mutig sein. 
So nahm sie dann beschwingt auf meinen Schoß 
doch ihr Freund erschien 
er war zwei Meter groß 
und da stand ich auf 
doch das sollt' ich nicht 
er war Meister im Superschwergewicht. 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der Wein von Samos 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der haut mich hin 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der Wein von Samos 
oh 
wie ich geschlagen bin. 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der Wein von Samos 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der hat's in sich 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der Wein von Samos 
der verwirrt schon fürchterlich. 
Noch ein Glas 
denn das Leben ist so schwer 
oh 
wie schön 
wie wunderschön es doch in ihren Armen wär - 
Noch ein glas 
womit hab' ich das verdient 
daß die allerschönsten Mädchen immer schon vergeben sind ? 
Nach zwei Stunden war ich wieder ganz bei mir. 
Aber sie war leider 
leider nicht mehr hier 
und so brachich auf in die dunkle Nacht 
und hab' nur noch an sie allein gedacht. 
Und drum schlich ich voller Sehnsucht in ihr Haus 
doch ich kannte mich in ihrem Haus nicht aus 
in der Dunkelheit hab' ich sie geküßt 
bis ich merkte 
daß es ihre Mutter ist. 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der Wein von Samos 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der haut mich hin 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der Wein von Samos 
oh 
wie ich geschlagen bin. 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der Wein von Samos 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der hat's in sich 
Mann - o - Mann - o - Mann 
der Wein von Samos 
der verwirrt schon fürchterlich. 
Noch ein Glas 
denn das Leben ist so schwer 
oh 
wie schön 
wie wunderschön es doch in ihren Armen wär - 
Noch ein glas 
womit hab' ich das verdient 
daß die allerschönsten Mädchen immer schon vergeben sind ?